. Aktuelles

 

 

26. Oktober 2017  Richtfest Murg Careé Rastatt

Die Baugenossenschaft Gartenstadt Rastatt baut in dem Baublock der Carl-Schurz-Str. 7 eine Wohnanlage mit 45 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage nach dem KFW 50 Standard.   

Die Rohbauarbeiten sind pünktlich fertiggestellt, so dass das Projekt im Zeitplan liegt.

BUSSE & PARTNER ist hier für die Objektüberwachung der Baumaßnahme verantwortlich.

 

16. Oktober 2017  Eröffnung Container Terminal Hafen Mannheim

In Mannheim Mühlauhafen wurde das bestehende trimodale Containerterminal erweitert. Dazu mussten Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke (Gleis-, Straßen-, Stahlbeton- Tief- und Leitungsbau) hergestellt werden. Auch die Montage und Aufbau für zwei Containerportalkräne wurden druchgeführt.

BUSSE & PARTNER war hier für die Sicherheit und den Gesundheitschutz auf der Baustelle verantwortlich.

 

12. Oktober 2017  FUBIC Innovations- und Gründerzentrum

Auf dem Grundstück Fabeckstrasse in Berlin-Zehlendorf wird das FUBIC (Business and Innovation Center next to Freie Univerität Berlin Campus) entstehen. Das Laborgebäude mit insg. 17.000 m² NGF soll aus einem ehemaligen Krankenhaus der amerikanischen Streitkräfte Baujahr 1974, entwickelt werden.   

BUSSE & PARTNER ist hier für die Projektsteuerung  verantwortlich. 

 

3. Juli 2017  Neubau Berufsschule in Nauen

BUSSE & PARTNER erhält Auftrag für den Neubau einer Berufsschule in Nauen / Brandenburg.  Es handelt sich hierbau um eine 2-zügige Schule für Pflegeberufe sowohl in der Krankenpflege, als auch in der Altenpflege.  

BUSSE & PARTNER wird hier die Projektsteuerung  übernehmen. 

 

27. Juni 2017  Neubau Altenpflegeheim in Pforzheim

BUSSE & PARTNER erhält Auftrag für den Neubau eines Altenpflegeheims in Pforzheim. Auf dem Gelände des alten Milchhofs in direkter Nähe zum Stadtzentrum wird das Gebäude mit 90 Pflegeplätzen und sozialen Einrichtungen erstellt. 

BUSSE & PARTNER wird hier die Objektüberwachung übernehmen. 

 

24.  März 2017  Wohnanlage Murg Careé - Bau hat begonnen

Die Baugenossenschaft Gartenstadt Rastatt baut in dem Baublock der Carl-Schurz-Str. 7 eine Wohnanlage mit 45 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage nach dem KFW 50 Standard.   

Die Gründungsarbeiten haben nach erfolgreichem Spatenstich begonnen, so dass das Projekt im Zeitplan liegt.

BUSSE & PARTNER ist hier für die Objektüberwachung der Baumaßnahme verantwortlich.

15. Februar 2017  Neue Adresse in Karlsruhe

Wir sind umgezogen. Nicht weit vom alten Standort, nur ein paar Häuser weiter, haben wir neue schöne und größere Räumlichkeiten bezogen. Nun sind wir in der Lage, noch weiter an diesem schönen Standort zu expandieren und freuen uns auf neue Aufgaben.

 

8. September 2016  Bergfest im Museum für Naturkunde Berlin

Im Museum für Naturkunde ist der 2. Bauabschnitt in vollem Gang. Mittlerweile ist die Mitte der Baumaßnahme erreicht, so dass Bergfest gemeinsam mit den am Bau tätigen Firmen gefeiert werden konnte.    

BUSSE & PARTNER ist hier für die Objektüberwachung der 30 Mio. € Maßnahme verantwortlich.

30. September 2016  Wohnanlage Murg Careé in Rastatt / Baden

Die Baugenossenschaft Gartenstadt Rastatt entwickelt in dem Baublock der Carl-Schurz-Str. 7 eine Wohnanlage mit 45 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage nach dem KFW 50 Standard.   

Nach umfangreicher beratender Tätigkeit übernimmt BUSSE & PARTNER die Objektüberwachung der Wohnanlage, die durch einen Generalunternehmer realisiert wird.

25. August 2016  Bürogebäude "Cube" am Washingtonplatz Berlin

CA Immo Anlagen AG realisiert gemeinsam mit Omnicon GmbH das Bürogebäude "Cube" der Architekten 3XN aus Kopenhagen. Das Gebäude ist komplett verglast und wird mit 10 Geschossen und 15.620 m² realisiert. Es wird nach dem Greenbuilding Standard DGNB Platin gebaut. Geplante Fertistellung ist 2019.    

BUSSE & PARTNER übernimmt hier die Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination.

26. Juni 2016  Lehrbeauftragter htw Berlin

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) hat unseren Geschäftsführer Herrn Volkmar Busse als Lehrbeauftragten für die Prüfung von Bachelorarbeiten im Fachbereich Ingenieurwissenschaften bestellt. 

 

1. Juni 2016  Eine Blockheizkraftwerk für Procter & Gamble

E.ON Connecting Energies baut im Gillette-Werk des US-Konzerns Procter & Gamble (P&G) in Berlin eine hocheffiziente, dezentrale Energieerzeugungsanlage. Sie soll den Produktionsstandort für Rasierklingen mit Wärme, Strom und Kälte versorgen. Kernstück ist ein Blockheizkraftwerk mit zwei MW Leistung,   

BUSSE & PARTNER übernimmt hier die Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination.

15. April 2016  Eine Kindertagesstätte in Berlin-Tornower Weg

Kindergartenplätze braucht das Land. Der Bezirk Reinickendorf in Berlin erhält eine neue  Kindertagesstätte. Das Projekt wird aus Bundes- und Landesmitteln gefördert. Ein Baubeginn ist für das Jahr 2017 geplant.   

BUSSE & PARTNER übernimmt hier die Projektsteuerung für den Bauherrn.

7. April 2016  Eine Sporthalle für die Bundeswehr in Berlin

Die Bundeswehr wird in Berlin-Köpenick eine neue Sporthalle sowie eine Beach Volleyball Anlage errichten.  Das Gebäude dient der Sportausbildung der Bundeswehr sowie dem Freizeitsport. Konditionsräume vervollständigen das Sportangebot der Bundeswehr. Ein Baubeginn ist für Frühjahr 2017 geplant.  

BUSSE & PARTNER übernimmt hier die Projektsteuerung für den Bauherrn.

30. März 2016  Sprungräume für das Land

Der Trampolinpark SPRUNG RAUM ist eine Sport- und Erlebnisdestination für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Trampolinspringen spricht vor allem Sportler aus den verschiedensten Sportarten wie zum Beispiel Parcour, Cheerleading, Turnen und Akrobatik an. Diese Sportarten können im SPRUNG RAUM mit dem Trampolinspringen kombiniert werden. Trainings, Fitnesskurse sowie die Entwicklung von einzelnen Sportlern stehen im Vordergrund. Verschiedene Trampolinkurse, wie zum Beispiel Akrobatik, Parcour, SPRUNG.FIT u.a. erweitern das Angebot.

BUSSE & PARTNER ist hier für Planung und Bauleitung verantwortlich.

24. Januar 2016  Wiedereröffnung Stadttheater Wolfsburg

Feierliche Eröffnungsveranstaltung des Stadttheaters Wolfsburg nach umfangreicher Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes. Gesamtumfang für die Maßnhame: ca. 30 Mio. €. 

BUSSE & PARTNER war hier die Objektüberwachung gem. HOAI LP 6 - 9 verantwortlich.

2. Dezember 2015  Sanierung Bundesdruckerei Oranienquartier I

Die Bundesdruckerei in Berlin Kreuzberg beabsichtigt, das denkmalgeschützte Oranienquartier I zu sanieren, um moderne Büroflächen auch für externe Mieter zu schaffen. Auch ein Konferenzzentrum ist enhalten. Ein Baubeginn ist schon für Januar 2016 geplant.  

BUSSE & PARTNER übernimmt hier die Objektüberwachung gem. HOAI LP 6 - 9.

16. November 2015  Schlüsselübergabe Stadttheater Wolfsburg

Nach 1,5 Jahren Bauzeit ist es soweit. Die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Stadttheaters in Wolfsburg ist abgeschlossen, und der Schlüssel konnte wieder dem Theaterteam übergeben werden.

Das Theater wurde 1973 von dem Architekten Hans Scharoun erbaut, und einer denkmalgerechten energetischen Grundsanierug unterzogen. Dabei wurde die gesamte Gebäudetechnik und auch die Bühnenmaschinerie erneuert. 

BUSSE & PARTNER war hier für die Objektüberwachung gem. HOAI LP 6 - 9 verantwortlich.

10. Oktober 2015  Neue Primark Filialen in Deutschland

Das Bekleidungsunternehmen Primark expandiert in Deutschland. Nachdem durch uns die Realisierung der Standorte Berlin, Dresden und Leipzig betreut wurde, stehen jetzt weitere Standorte in Hamburg, Ingolstadt und München an.

BUSSE & PARTNER ist hier beauftragt mit der Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination gem. RAB 30.

10. September 2015  Kindertagesstätte Berlin Königshorsterstrasse

Die Kita Bauverwaltung Nordwest, ein Eigenbetrieb des Landes Berlin, beabsichtigt den Neubau einer Kindertagesstätte und einer eigenen Küchenversorgung in Berlin-Reinickendorf. Architekt ist das Büro Krüger, Schubert und Vandreike, Berlin.

BUSSE & PARTNER ist hier verantwortlich für die Projektsteuerung des öffentlich geförderten Bauprojekts.

1. Juni 2015  EBS Heizkraftwerk Eisenhüttenstadt

In Eisenhüttenstadt wird das neue Ersatzbrennstoff Heizkraftwerk einer Revision für 8 Wochen unterzogen. Das hochmoderne Industriekraftwerk liefert eine Wärmeleistung von 150 MW und eine elektrische Leistung bis zu 32 MW. Das rund 225 Millionen teure Kraftwerk wird von der EZG Operations GmbH, einer 100% igen Tochter der EnBW,  betrieben

BUSSE & PARTNER ist hier für die Sicherheit und den Gesundheitschutz für die baulichen Maßnahmen des Kraftwerks verantwortlich.

20. März 2015  Neues Containerterminal im Hafen Mannheim

In Mannheim Mühlauhafen wird in einem 1. Ausbauabschnitt das bestehende trimodale Containerterminal erweitert. Dazu müssen Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke (Gleis-, Straßen-, Stahlbeton- Tief- und Leitungsbau) hergestellt werden. Auch die Montage und Aufbau für zwei Containerportalkräne ist geplant. 

BUSSE & PARTNER ist hier für die Sicherheit und den Gesundheitschutz auf der Baustelle verantwortlich.

27. Februar 2015  Museum Zitadelle Berlin-Spandau

Auf der Zitadelle Spandau wird ein ehemaliges Kasernegebäude und das Proviantmagazin zu einem Museum umgebaut. Die Zitadelle wurde im 16. Jahrhundert errichtet und gilt als eine der besterhaltenen Renaissance Festungen Deutschlands. Sie steht als Gesamtanlage unter Denkmalschutz. Aufgabe ist, sowohl die denkmalgerechte Herrichtung der Gebäude für eine Ausstellung Berliner Denkmäler und eine Dauerausstellung zur Festungs- und Militärgeschichte.

Das Raumprogramm umfasst 4.900 m² HNF. Der Gesamtkostenrahmen beträgt 14 Mio. €.

BUSSE & PARTNER unterstützt das Bezirksamt Spandau mit Teilleistungen der Objektüberwachung.

2. Februar 2015  Baubeginn in Karlsruhe

Baubeginn in Karlsruhe-Weststadt: Mit der Grundsanierung von Wohneinheiten wurde begonnen.Dabei werden Gebäudehülle, Heizungs- Elektro- und Sanitärtechnik auf den neuesten Stand gebracht. 

BUSSE & PARTNER ist hier für Planung und Ausführung, sowie Vermarktung und Facility Management verantwortlich.

6. Januar 2015  Carlo Schmid Oberschule - Gutachten zur Bauzeit

Die Carlo-Schmidt-Oberschule mit ca. 1.000 Schülern wurde aufwendig saniert. Insbesondere wurde die Brandschutztechnik auf modernen Stand gebracht. Hierbau unterstützt BUSSE & PARTNER das Bezirksamt Spandau bei der Bewertung von Mehrkosten hinsichtlich veränderter Bauzeiten, die durch ausführende Untrernehmen angemeldet wurden.

19. Dezember 2014  Weihnachtsfeier auf dem Gendarmenmarkt

Mit einem gemeinsamen Rundgang auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte und anschließndem geselligen Zusammensein bei Luther + Wegener lassen wir ein arbeitsames und erfolgreiches Jahr 2014 ausklingen.

16. Dezember 2014  Bergfest am Scharoun Theater in Wolfsburg

Die Sanierung des Theaters geht in großen Schritten voran, die Rohbauarbeiten sind erfolgeich beendet worden. Dies war Anlass für ein Baufest für die beteiligten Baufirmen und Planungsbüros.

Architekt Winfried Brenne, Generalplaner für die denkmalgerechte Komplettsanierung, bedankte sich in einer Ansprache bei allen Baubeteiligten für die bisher geleistete Zusammenarbeit. Dabei erkläuterte er den hohen gestalterischen Anspruch, der bei der Wiederherstellung des Gebäudes bei gleichzeitiger trotz Anpassung an    die Erfordernisse der modernen Theater- und Bühnentechnik zu realisieren ist.

BUSSE & PARTNER ist hier für die Objektüberwachung verantwortlich.

11. Oktober 2014  Dampfkraftwerk: Eröffnungsfeier in Karlsruhe

Das Rheinhafen-Dampfkraftwerk (RDK) wurde feierlich durch die EnBW Energie Baden-Württemberg AG in Betrieb genommen.

Dr. Frank Mastiaux, EnBW-Vorstandsvorsitzender, eröffnete die Veranstaltung. Gemeinsam mit Günther Oettinger, Vizepräsident der Europäischen Union und EU-Energiekommissar, dem Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup sowie EnBW-Technikvorstand Dr. 

Der neue Steinkohleblock RDK 8 ist seit Mai 2014 im kommerziellen Betrieb. Er setzt weltweit Maßstäbe in Sachen Umweltschutz und Flexibilität: Mit einem Wirkungsgrad von über 46 Prozent und einem ausgeklügelten Rauchgasreinigungssystem unterschreitet der neue Block die gesetzlichen Grenzwerte für Emissionen deutlich. Er ist auf eine elektrische Brutto-Nennleistung von 912 Megawatt ausgelegt. Zudem können über 200 Megawatt Fernwärme ausgekoppelt und in das Netz der Stadt Karlsruhe eingespeist werden.

Beim Kraftwerksneubau hat die EnBW eine Vielzahl von Innovationen umgesetzt. Das Kraftwerk erreicht damit höchsten Wirkungsgrad bei gleichzeitig vielfältiger Einsetzbarkeit als Partner der erneuerbaren Energien. So ermöglicht ein innovatives Feuerungskonzept eine besonders starke Reduzierung der Stickoxidbildung bei der Verbrennung sowie eine Reduzierung des Luftüberschusses im Rauchgas. Dadurch erhöht sich der Kesselwirkungsgrad, was RDK 8 zu einer sehr leistungsfähigen aber auch flexiblen Anlage macht. Der innere Turbinen-Wirkungsgrad wird durch den Einsatz einer neuartigen Turbinen-Beschaufelung gesteigert. Mit einem so genannten Nasskamin ohne Rauchgaswiederaufheizung kann der Wirkungsgrad der Gesamtanlage nochmals erhöht werden. 

Quelle: EnBW AG

Ein weiterer Superlativ in der Kraftwerkstechnik: In RDK 8 kommt der weltweit größte Dreiphasen-Maschinentransformator mit 1.170 Megavoltampere Leistung zum Einsatz. Der Transformator hat die Aufgabe, den im Kraftwerk erzeugten Strom auf eine Spannung von 380 Kilovolt zu bringen, damit er „passend“ ist, um in das Höchstspannungsnetz eingespeist werden zu können.

BUSSE & PARTNER war hier für die Baustellenkoordination im Arbeits- und Gesundheitsschutz gem. BGVA1 tätig. Im Vergleich zu anderen Großprojekten dieser Art konnte die Zahl der Arbeitsunfälle ganz erheblich reduziert werden.

Die Zahlen können hier abgerufen werden.

Quelle: EnBW AG

22. September 2014  Redevelopment eines Wohngebäudes in Karlsruhe

Neues Leben in alten Gemäuern: Ein Mehrfamilienhaus aus der Gründerzeit in der Innenstadt von Karlsruhe wird eine behutsame  Grundsanierung erfahren. Dabei werden Gebäudehülle, Heizungs- und Sanitärtechnik auf den neuesten Stand gebracht. 

BUSSE & PARTNER ist hier für Planung und Ausführung, sowie Vermarktung und Facility Management verantwortlich.

9. September 2014  Technische Due Dilligence durchgeführt

BUSSE & PARTNER hat für einen angelsächsischen Investor eine technische Due Dilligence durchgeführt. Dabei wurde ein Immobilien Portfolio mit Einzelhandelsstandorten technisch bewertet:

  • Erforderliche Reparaturen

  • Technische Mängel

  • Instandhaltungskosten

  • Überprüfung Genehmigungsrecht 

29. Juli 2014  Turmdrehkran mit 70m Ausleger aufgestellt

Die Grundsanierung des 2. Bauabschnitts des Museums für Naturkunde in Berlin kommt voran. Es wurde ein Turmdrehkran mit einer besonders großen Ausladung von 70 Metern aufgestellt. Dies war erforderlich, weil das Museum mit seinen Innenhöfen nur von außen angedient werden kann. Der Kran hat eine Hakenhöhe von 40,4 Metern und eine maximale Tragkraft von 2800 kg. Es ist ein seltener Potain MDT 302 L16 Topless Turmdrehkran.

BUSSE & PARTNER ist hier mit der Objektüberwachung beauftragt. Der 2. Bauabschnitt sieht die Grundinstandsetzung des gesamten Altbaus einschließlich der Dächer vor. Das Projekt ist mit einer Gesamtbausumme von ca. 29 Mio. € kalkuliert. Schon der 1. Bauabschnitt mit dem Wiederaufbau des Ostflügels wurde durch BUSSE & PARTNER erfolgreich betreut.

16. Juli 2014  Spezialtiefbauarbeiten in Wolfsburg begonnen 

Die Sanierung des Theaters in Wolfsburg geht voran. Die Spezialtiefbauarbeiten zur Gründung des tiefer gelegen Anbaus an das Theater haben begonnen. Zum Einsatz kommt ein 60 Tonnen schweres Bohrgerät, das die Pfahlgründung vorbereitet. Es stellt jeweils einen senkrechten Hohlraum her, in den ein Stahlträger gesetzt wird und den die Arbeiter anschließend mit Boden füllen.

Ein zweites Spezialgerät vor der Wand der Seitenbühne ist im Einsatz. Über ein dünnes Bohrgestänge wird ein Wasser-Zement-Gemisch in den Bodengepresst. Der kleine gebündelte Strahl spült den Boden aus, so dass ein zylindrischer Hohlraum entsteht. Nach dem Aushärten entsteht unter den Fundamenten ein Zementpfahl, der das Gebäude absichert.

09. Juni 2014  Spatenstich Scharoun Theater Wolfsburg 

Die Sanierung des Theaters in Wolfsburg hat offiziell begonnen. Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Intendant Rainer Steinkamp haben dem Leiter des Hochbauamtes Dr. Christian Brinsa feierlich die Schlüssel für das Gebäude übergeben.

In den kommenden 18 Monaten wird das Theater für rund 30 Millionen Euro energetisch, sicherheitstechnisch und bühnentechnisch saniert. „Das Theater in Wolfsburg ist ein bedeutender Teil der Architekturgeschichte und gehört zweifellos zu den wichtigen Baudenkmalen in Niedersachsen.“, sagt Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Das Theater wurde durch den weltbekannten Architekten Hans Scharoun erbaut und nach dessen Tod 1972 rund ein Jahr später eröffnet. 

BUSSE & PARTNER ist hier verantwortlich für die Objektüberwachung.

von links: Hr. Steinkamp, Herr Dr. Brinsa, Herr Mohrs.

08. Mai 2014  Festveranstaltung 30 Jahre DVP 

Der Deutsche Verband der Projektmanager in der Immobilienwirtschaft DVP e.V. feiert sein 30-jähiges Bestehen. Im Ausstellungssaal der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin wurden bei einem Festakt die Gründungsmitglieder geehrt und weitere Perspektiven für die Entwicklung des Projektmanagements aufgezeigt.   

BUSSE & PARTNER ist korporatives Mitglied des DVP und Sponsor der Veranstaltung.

06. Mai 2014  Richtfest am Kennedy Haus Berlin Europacity 

Der Rohbau für das John F. Kennedy Haus am Berliner Hauptbahnhof ist fertiggestellt. Das Richtfest wurde mit Ansprachen des Investors CA Immo eröffnet. Der Richtspruch erfolgte durch die Rohbaufirma Wolff & Müller.  

BUSSE & PARTNER ist hier verantwortlich für die Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination gem. RAB 30.

 

20. März 2014  DVP Förderpreis ausgelobt - Abgabe 15.05.2014

Der Verband der Projektmanager in der Immobilienwirtschaft lobt zusammen mit der Immobilienzeitung den DVP Förderpreis 2014 aus. Studenten können sich mit Ihrer Dissertation direkt bewerben. Die Gewinner erhalten eine Prämie von 1.000,00 € sowie eine kostenfreie  Teilnahme an einer DVP-Projektmanagement Fachtagung.

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2014.

BUSSE & PARTNER sponsert den Förderpreis. Den Infoflyer zur Ausschreibung erhalten Sie hier.

20. Dezember 2013  Wir unterstützen das Centre Franco-Allemand 

Die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand ist ein wesentlicher Bestandteil der kulturellen Landschaft in Karlsruhe und spielt durch ihre über sechs Jahrzehnte lange Erfahrung und ihre grenznahe Lage eine Schlüsselrolle in den deutsch-französischen Beziehungen, besonders zwischen dem Elsass und Baden-Württemberg.

BUSSE & PARTNER unterstützt das Centre Culturel mit einer Spende und wünscht alles Gute für die weitere Kulturarbeit und die deutsch-französische Freundschaft. 

 

25. Oktober 2013  Betriebsausflug Hamburg

Unser diesjähriger Betriebsausflug führte uns in die Hansestadt Hamburg, wo wir die Neubauten der Hamburger Behörde für Umwelt und die neue Unilever Konzernzentrale unter fachkundiger Führung besuchten. 

Abgerundet wurde unser Ausflug mit einem besuch in Tim Mälzers Küche, sowie einer großen Hafenrundfahrt.

Nebenstehendes Bild: Hamburger Behörde für Umwelt, Greenbuilding Ztertifikat gem. DGNB in gold. Architekt: Sauerbruch + Hutton, Berlin.

 

Nebenstehendes Bild: Unilever Konzernzentrale, errichtet als Passivhaus in der Hamburger Hafencity. Architekt: Behnisch Architekten, Stuttgart.
7. - 8. Oktober 2013  Messe Exporeal in München

Auch dieses Jahr nahm BUSSE & PARTNER am Gemeinschaftsstand des DVP als Aussteller teil. Wie gewohnt waren wir in Halle B1 an Stand Nr. 342 zu finden.

Auf der Messe waren wir vertreten mit Herrn Busse (Geschäftsführung, Nachhaltigkeitsberatung 360°), Herrn Röhling (Projektmanagement, Immobilienconsult) und Herrn Weilhard (Baumanagement, Sigeko).

04.09.2013  DGNB Auditorentag in Berlin

BUSSE & PARTNER nimmt am DGNB Auditorentag teil, und wird dort aktiv am Erfahrungsaustausch teilnehmen. Er fand im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin statt (siehe Abb.).

Unser Geschäftsführer Dipl.-Ing. Volkmar Busse ist seit 2011 bei der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) als Auditor für die Zertifizierung von Gebäuden bestellt.

23.08.2013  Sanierung Neckarschleuse in Hessigheim

Die Stauanlage Hessigheim ist eine Flussstaustufe und besteht aus einer Doppelschleuse am rechten Ufer, einem dreifeldrigen Wehr und einem Kraftwerk am linken Ufer. Die 50 und 60 Jahre alten Schleusentore haben in wenigen Jahren ihre Nutzungsdauer erreicht. Durch einen Schadensfall wurde ein Tor der linken Kammer 2010 irreparabel beschädigt, so dass seitdem die linke Kammer außer Betrieb ist und eine Schleusung nur über die rechte Kammer erfolgt.

BUSSE & PARTNER ist hier ab sofort verantwortlich für die Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordination gem. RAB 30.

16.07.2013  Sanierung Botanischer Garten Berlin beginnt
Die denkmalgerechte und energetische Grundsanierung des Victoria-Gewächshauses im Botanischen Garten Berlin startet. Sie wird zu einer deutlichen Reduktion von Kohlendioxid-Emissionen und der Einsparung von etwa der Hälfte der bisher benötigten Energie führen. Um dieses Ziel zu erreichen wird gleichzeitig das Nahwärmenetz zum Victoria-Gewächshaus instandgesetzt und modernisiert. Die Kosten der Gesamtmaßnahme betragen rund zehn Millionen Euro. Im Victoria-Gewächshaus werden tropische und subtropische Sumpf- und Wasserpflanzen präsentiert. Im Zuge der Baumaßnahme wird der zentrale Eingangsbereich zu den Gewächshäusern neu und barrierefrei gestaltet. Auch die Besuchertoiletten werden barrierefrei saniert. Das neubepflanzte Gewächshaus wird 2015 wieder für Besucher geöffnet.

BUSSE & PARTNER ist hier für die Projektsteuerung verantwortlich.

20.06.2013  Kraftwerk RDK8: erfolgreicher Probebetrieb

Den ersten Probebetrieb mit Inbetriebnahme des Kessels hat das neue Kraftwerk mit bravour bestanden. Sämtliche Leitungssysteme und Schweißnähte wurden zuvor auf Dichtigkeit geprüft.

Bei dem Kraftwerk handelt es sich um ein Dampfkraftwerk mit einem neuen Kraftwerksblock von 912 MW, einem der größten Bauprojekte in der Region.

BUSSE & PARTNER ist hier verantwortlich für Baukoordination gem. BGVA1 sowie Sigeko. 

 

30.11.2012  Grundschule nach energetischer Sanierung 

Feierliche Eröffnung der Kreativitätsgrundschule des privaten Schulträgers BIP in Berlin-Weissensee. Nach einer umfangreichen energetischen Sanierung des Gebäudes konnten die Räumlichkeiten erfolgreich an die Nutzer übergeben werden. 

Dabei konnte das Projekt unter Einhaltung von Kosten und Terminen schlussgerechnet werden.

BUSSE & PARTNER war hier verantwortlich für das Projektcontrolling. 

 

08.11.2012  BDA Preis Berlin 2012 an Museum für Naturkunde

Die Gewinner des BDA-PREIS BERLIN 2012 stehen fest: Die internationale Jury wählte aus 76 eingereichten Arbeiten vier Preisträger, eine Auszeichnung und drei lobende Erwähnungen aus.

Das von  uns betreute Projekt Museum für Naturkunde Berlin, Wiederaufbau des Ostflügels, erhielt den BDA Preis 2012 für herausragende architektonische Leistungen. Ausgezeichnet wird damit die entwurfliche Leistung des federführenden Architekten Roger Diener, Basel.

BUSSE & PARTNER war hier verantwortlich für das Baumanagement (HOAI LP 6 - 9) der Baumaßnahme. 

 

08. - 10.10.2012  Erfolgreiche Teilnahme ExpoReal in München

Vom 8. bis 10. Oktober 2012 fand in München die ExpoReal statt, die führende Gewerbeimmobilienmesse in Europa. BUSSE & PARTNER war dort am Gemeinschaftsstand des DVP, Verband der Projektmanager in der Immobilienwirtschaft, vertreten.

Wir konnten einige neue Geschäftskontakte knüpfen und sind gespannt auf eine weitere Vertiefung der geschäftlichen Beziehungen. Auch sind konkrete Anfragen über neue Aufgaben an uns gerichtet worden, denen wir gerecht werden wollen.

30.08.2012  DGNB Auditorentag in Berlin

BUSSE & PARTNER nimmt am DGNB Auditorentag teil, und wird dort aktiv am Erfahrungsaustausch teilnehmen. Er findet im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin statt (siehe Abb.).

Unser Geschäftsführer Dipl.-Ing. Volkmar Busse ist seit 2011 bei der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) als Auditor für die Zertifizierung von Gebäuden bestellt.

22.06.2012  Wasserkraftbaustelle Iffezheim

Die EnBW Kraftwerke AG hat den neuen Generator für die im Bau befindliche fünfte Maschine im Rheinkraftwerk Iffezheim in Empfang genommen. Er besteht aus drei Stahlteilen – dem Rotor, dem Stator und der Kuppel -, die zusammen rund 240 Tonnen wiegen. Der Generator wandelt die Bewegungsenergie der Turbine in elektrische Energie um und ist damit eines der Herzstücke der neuen fünften Maschine im Rheinkraftwerk.

BUSSE & PARTNER führt hier die Sicherheits- und gesundheitsschutzkoordination durch.

10.05.2012  Naturkundemuseum: Werkstattgespräch

BUSSE & PARTNER wird im Rahmen der Werkstattgespräche, eine Veranstaltungsreihe  des BDB Bund Deutscher Baumeister, eine Besichtigungstour durch das Museum für Naturkunde mit anschließender Diskussion durchführen. Wir hatten hier die Bauleitung für den Wiederaufbau des Ostflügels durchgeführt.

Die Veranstaltung findet am 21.06.2012 statt. Bitte melden Sie sich hier an.

20.04.2012  Projektmanagement Tagung des DVP 

Die diesjährige Projektmanagement- Frühjahrstagung des DVP fand am 20.04.2012 im Hotel NH in der Berliner Friedrichstraße statt und stand unter dem Motto "Auftraggeber treffen Auftragnehmer - Marktentwicklung und Vertragsgestaltung für Leistungen der Projektsteuerung". BUSSE & PARTNER nahm als Firmenmitglied an der Veranstaltung teil.

 

30.03.2012  Flughafen BER: Unser Baustellenteam 

BUSSE & PARTNER hat Aufgaben am Projekt Neubau Flughafen BER Berlin-Brandenburg International übernommen. Unser Team unterstützt die Flughafengesellschaft für den Neubau des Terminalgebäudes im Bereich der bauaufsichtlichen Dokumentation.

 

16.03.2012  Neubau am Kunstcampus Berlin

BUSSE & PARTNER erhält den Auftrag für den Neubau eines Bürogebäudes am Kunstcampus auf dem Gelände der Europacity Heidestrasse Nord, direkt hinter dem Hamburger Bahnhof gelegen.

Wir arbeiten im Auftrag eines renommierten Schweizer Architektenbüros und übernehmen die Kostenplanung. Das Gebäude wird gemäß dem Greenbuilding Zertifikat der DGNB gold erstellt.

23.01.2012  Wolfsburg: Sanierung des Stadttheaters

BUSSE & PARTNER erhält gemeinsam mit dem Generalplaner Winfried Brenne Architekten GmbH Berlin den Zuschlag für die Übernahme der Objektüberwachung für die denkmalgerechte Sanierung des Hans Scharoun Theaters in Wolfsburg.

29.11.2011  Berlin: Eisschnelllaufbahn neu eröffnet

Staatssekretär Thomas Härtel von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport (Foto von links) eröffnet im Sportforum Berlin die Eisschnelllaufhalle nach aufwändiger Sanierung der gesamten Beleuchtungsanlage. BUSSE & PARTNER hatte hier die Projektsteuerung für eine Vielzahl von Maßnahmen übernommen.

31.10.2011  Berlin: Neubau Seniorenresidenz

BUSSE & PARTNER erhält den Zuschlag für die Übernahme von Projektsteuerungsleistungen für den Neubau einer Seniorenresidenz in Berlin-Mitte.

Das Gebäude wird einen Pflege- und Wohnbereich unter anderem auch für demenzkranke Patienten erhalten. Mietwohnungen für betreutes Wohnen, ein Restaurant und eine kleine Ladenzeile sind ebenfalls vorgesehen. 

24.10.2011  Berlin: Neubau einer Wohnanlage

BUSSE & PARTNER erhält den Zuschlag für die Übernahme von Projektsteuerungsleistungen für den Neubau einer hochwertigen Wohnanlage in Berlin-Prenzlauer Berg.

04.08.2011  Teilnahme an der ExpoReal in München

Vom 4. bis 6. Oktober 2011 findet in München die ExpoReal statt, die führende Gewerbeimmobilienmesse in Europa. BUSSE & PARTNER wird dort wieder mit einem Stand vertreten sein. Sie finden uns am Gemeinschaftsstand des DVP, Verband der Projektmanager in der Immobilienwirtschaft.

05.07.2011  Berlin: Sanierung des Botanischen Gartens 

BUSSE & PARTNER erhält den Zuschlag für die Übernahme von Projektsteuerungsleistungen zur Sanierung der Schaugewächshäuser und des Victoria Hauses im Botanischen Garten. Auftraggeber ist die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. 

 

 

29.06.2011  Stuttgart: Urkundenverleihung DGNB 

Anlässlich der Consense Messe in Stuttgart, der wichtigsten Messe für Nachhaltigkeit im Bauwesen,  verleiht der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB, Herr Prof. Manfred Hegger, Herrn Volkmar Busse die Urkunde als DGNB Consultant.  

Vorhergegangen war eine mehrmonatige Ausbildung mit mündlicher und schriftlicher Prüfung. DGNB Consultants begleiten den Zertifizierungsprozess von Gebäuden und sind beratend im Sinne der DGNB tätig.

BUSSE & PARTNER ist Mitglied der DGNB.

 

 

24.06.2011  Berlin: Ausstellungseröffnung "Bauen ist Dialog"

Eröffnung der Ausstellung "Bauen ist Dialog - aktuelle Beispiele Berliner Projekte im Bauprozess" durch die Senatsbaudirektorin Regula Lüscher. Unser Projekt Wiederaufbau des Ostflügels für das Naturkundemuseum wird hier ebenfalls ausgestellt.

Die Ausstellung ist noch bis zum 8. August in der Alten Zollgarage ehemaliger Flughafen Tempelhof,
Platz der Luftbrücke, 12101 Berlin, zu sehen. 

 

 

 

23.06.2011  Berlin: Eröffnung des Zentrums für Mikrosysteme 

Feierliche Eröffnung des Zentrums für Mikrosysteme, das als Technologiezentrum mit Laboren und Reinräumen für Physik und Chemie ausgestattet ist. 5 Firmen sind bereits in das Center eingezogen. Hardy Schmitz, Geschäftsführer der Wista Management GmbH  lobte die Einhaltung des Baubudgets, das sogar noch unterschritten werden konnte. Ursprünglich waren für das Projekt 30,5 Mio. € vorgesehen. Weitere Redner betonten die architektonische Qualität des Technologiecenters sowie die kurze Planungs- und Bauzeit von 2,5 Jahren. 

BUSSE & PARTNER war hier verantwortlich für die Projektsteuerung der Baumaßnahme. 

 

 

14.03.2011  Hamburg: Spiegel-Hochhaus 

BUSSE & PARTNER erhält den Auftrag, für die Sanierung der Spiegel-Insel in Hamburg nach dem Wegzug des Spiegelverlags eine funktionale Leistungsbeschreibung zu erstellen. 

 

 

 

23.02.2011  Berlin: Grundsteinlegung für Tour Total 

In Anwesenheit des Berliner Regierenden Bürgermeisters, Klaus Wowereit, wurde das Startsignal für die Bebauung des zukunftsweisenden Stadtquartiers Europacity gegeben. Mit seinen 69 Metern Höhe wird der TOUR TOTAL den markanten nördlichen Abschlusspunkt des Europaplatzes am Hauptbahnhof bilden. Das Bauprojekt wird in modernster und ressourcenschonender Bauweise realisiert. Der TOUR TOTAL selbst ist als Green Building konzipiert, dient ab dem Jahr 2012 als Deutschlandzentrale der Total GmbH.

BUSSE & PARTNER ist hier verantwortlich für die Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination.

 

 

22.02.2011  Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 9001 

BUSSE & PARTNER hat ein Qualitätsmanagement System eingeführt, und wurde erfolgreich gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert. 

Das Dokument können Sie hier einsehen.

21.02.2011  Tessenow Medaille für Museum für Naturkunde

Das von  uns betreute Projekt Museum für Naturkunde Berlin, Wiederaufbau des Ostflügels, erhält die Heinrich-Tessenow-Medaille in Gold für herausragende architektonische Leistungen. Ausgezeichnet wird damit die entwurfliche Leistung des federführenden Architekten Roger Diener, Basel.

BUSSE & PARTNER war hier verantwortlich für Ausschreibung und Bauleitung der Baumaßnahme. 

13.09.2010  Berlin: Eröffnung Museum für Naturkunde

Anlässlich der 200-Jahr Feier des Museums für Naturkunde in Berlin konnte der der Ostflügels nach einem aufwendigen Wiederaufbau termingerecht eröffnet werden. In seiner Eröffnungsrede betonte der regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, daß das Projekt unter Einhaltung der Baukosten zum Erfolg gebracht werden konnte.

BUSSE & PARTNER war hier verantwortlich für Ausschreibung und Bauleitung der Baumaßnahme. 

19.07.2010  Mitarbeit bei der DGNB 

BUSSE & PARTNER ist ab sofort Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen und wird die Gesellschaft bei der Verbreitung des DGNB-Zertifikats für Gebäude unterstützen. Außerdem werden hierfür Mitarbeiter eine Auditoren-Ausbildung erhalten. 

02.07.2010  Berlin: Erweiterung der Jugendarrestanstalt 

BUSSE & PARTNER Berlin erhält den Zuschlag, für Sanierung und Erweiterung der Jugendarrestanstalt in Berlin-Lichtenrade. Auftraggeber ist die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Busse & Partner wird hier die Projektsteuerung für das Bauvorhaben übernehmen. 

14.06.2010  Neubau Deutschlandzentrale der Total GmbH 

BUSSE & PARTNER erhält den Zuschlag, für den Neubau der Unternehmenszentrale der Total GmbH für die Sicherheits- und Gesundheitskoordination auf der Baustelle. Das neue Gebäude entsteht am Europaplatz direkt gegenüber dem Hauptbahnhof in Berlin. Das Investment tätigt die Vivico GmbH mit Sitz in Frankfurt. Für die Architektur zeichnet das Büro Barkow Leibinger, Berlin, verantwortlich.

15.05.2010  Teilnahme an der ExpoReal in München

Vom 4. bis 6. Oktober 2010 findet in München die ExpoReal statt, die führende Gewerbeimmobilienmesse in Europa. Erstmals wird BUSSE & PARTNER dort mit einem Stand vertreten sein. Sie finden uns am Gemeinschaftsstand des DVP, Verband der Projektmanager in der Immobilienwirtschaft, mit dem wir durch unsere Mitgliedschaft verbunden sind. 

22.03.2010  Karlsruhe: Bundesgerichtshof

BUSSE & PARTNER erhält den Zuschlag, für den Neubau des Empfangsgebäudes des Bundesgerichtshofs die Sicherheits- und Gesundheitskoordination auf der Baustelle zu übernehmen. Das neue Gebäude soll sich in seiner Gestaltung noch mehr der Stadt hin öffnen und auch einen dringend benötigten Sitzungssaal aufnehmen. Auftraggeber ist das Staatliche Hochbauamt Baden-Baden, zuständig für die Bundesbauten in der Region.

09.03.2010  Berlin: Richtfest Zentrum Mikrosysteme

Der Rohbau für das Zentrum Mikrosysteme in Berlin-Adlershof ist fertiggestellt. Das Richtfest wurde mit Ansprachen von Harald Wolf, Senator für Wirtschaft Technologie und Frauen, Hardy Schmitz, Geschäfsführer der Wista Management GmbH, und Stefan Tebroke, Architekten Busmann + Haberer, eröffnet. Der Richtspruch erfolgte durch die Rohbaufirma BATEG GmbH.  

BUSSE & PARTNER trägt hier die Verantwortung für die Projektsteuerung.

24.02.2010  Konzernzentrale ProPotsdam GmbH

BUSSE & PARTNER übernimmt Leistungen für die Fortschreibung der Ausführung- und Detailplanung am Neubau der Konzernzentrale der ProPotsdam GmbH. Im Rahmen seines Engagements als Generalunternehmer hat uns die Firma Alpine Bau Deutschland GmbH mit diesen Leistungen beauftragt. 

01.02.2010  Berlin: Rohbau steht in Rekordzeit

Der Rohbau für das Zentrum Mikrosysteme in Berlin-Adlershof ist im wesentlichen fertiggestellt. Damit ist das Projekt mit einer Planungszeit von weniger als 10 Monaten auf einem guten Weg. Für ein Laborgebäude mit dieser Komplexität bedeutet dies einen Rekord. Auch der Fertigstellung und Übergabe des Technologiezentrums an die Mieter noch in diesem Jahr steht nichts im Wege. Alle Firmen sind beauftragt und es geht voran.  

BUSSE & PARTNER trägt hier die Verantwortung im Bereich der Projektsteuerung.

26.10.2009  BDB Werkstattgespräch

Im Rahmen der BDB-Werkstattgespräche fand erneut eine Baustellenbegehung mit anschließender Busfahrt in das Betonfertigteilwerk der Fa. Allton statt. Beeindruckt waren die Teilnehmer besonders von den im Werk zu besichtigenden Fertigteilen mit einem Gewicht von bis zu 42 Tonnen. Für weitere Info´s hier aus Projektdatenblatt.

19.08.2009  Berlin: Eröffnung Schwimmhalle Fischerinsel

Die Schwimmhalle Fischerinsel in Berlin-Mitte wurde im Rahmen des Bädersanierungsprogramms der Senatsverwaltung für Inneres und Sport feierlich wieder eröffnet. Das Schwimmbecken, Dach und Fassade wurden komplett erneuert. 

BUSSE & PARTNER hat hier im Auftrag der Berliner Bäderbetriebe die Projektsteuerung durchgeführt. 

18.08.2009  Zertifizierung nach DGNB Siegel

Für den Neubau des Zentrums für Mikrosysteme in Berlin Adlershof wird im Rahmen einer Pilotphase die Zertifizierung gemäß DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) eingeleitet. Das Verfahren wurde von BUSSE & PARTNER initiiert und wird von einem DGNB-Auditor begleitet. BUSSE & PARTNER ist außerdem für die Projektsteuerung an diesem Projekt verantwortlich.

17.06.2009  Richtfest Kraftwerksneubau in Karlsruhe

Für den Neubau des Dampfkraftwerks in Karlsruhe Rheinhafen wurde Richtfest gefeiert. Die Rohbauarbeiten für das Kessel- und Maschinenhaus, Siloh und Schornsteine konnten fertiggestellt werden, so dass nun mit dem Einbau der besonders wichtigen Anlagentechnik begonnen werden kann. 

BUSSE & PARTNER ist an diesem Projekt für die Sicherheit auf der Baustelle verantwortlich.

15.06.2009  Berlin: Baubeginn Zentrum für Mikrosysteme

Mit den Arbeiten für den Neubau des Zentrums für Mikrosysteme + Materialien wurde termingerecht begonnen. Für 30,5 € erstellt die Wista Management GmbH ein Technologiezentrum, dass für innovative Firmen im Bereich der Mikrosysteme auf dem Wissenschaftscampus Berlin-Adlershof zur Verfügung stehen wird.  

BUSSE & PARTNER ist hier mit der Projektsteuerung beauftragt.

27.05.2009  Berlin: Richtfest Museum für Naturkunde

Nachdem vor kurzem das Neue Museum von David Chipperfield fertig gestellt wurde, befindet sich auch ein zweites Beispiel kritischer Rekonstruktion auf dem Weg zur Fertigstellung: Am 26. Mai 2009 konnte in Berlin das Richtfest für den Wiederaufbau des zerstörten Ostflügels des Naturkundemuseums gefeiert werden.
Mit dem Projekt wird eine der letzten Kriegsnarben der Stadt verheilen: Im Februar 1945 war in dem vom Architekten August Tiede 1885-89 erbauten Ostflügel des Museums für Naturkunde eine Bombe gefallen und hatte diesen bis hinab zum Erdgeschoss zerstört. 

BUSSE & PARTNER ist hier mit der Objektüberwachung beauftragt.

16.05.2009  Fertigstellung Berlin Sommerbad Columbiadamm

Das Sommerbad Columbiadamm wurde im Rahmen des Bädersanierungsprogramms der Senatsverwaltung für Inneres und Sport nach umfangreichen Sanierungsarbeiten der Wasseraufbereitungstechnik wieder eröffnet. 

BUSSE & PARTNER hat hier im Auftrag der Berliner Bäderbetriebe die Projektsteuerung durchgeführt. 

01.05.2009  Berlin: Fertigstellung Berlin Kombibad Seestraße 

Das Kombibad Seestraße in Berlin-Wedding wurde im Rahmen des Bädersanierungsprogramms der Senatsverwaltung für Inneres und Sport nach umfangreichen Sanierungsarbeiten im Bereich der Sanitärversorgung wieder eröffnet. 

BUSSE & PARTNER hat hier im Auftrag der Berliner Bäderbetriebe die Projektsteuerung durchgeführt. 

07.04.2009  Fertigstellung Berlin Stadtbad Mitte

Im Stadtbad Mitte wurden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Rahmen des Bädersanierungsprogramms der Senatsverwaltung für Inneres und Sport bei der Wasseraufbereitungstechnik abgeschlossen. 

BUSSE & PARTNER hat hier im Auftrag der Berliner Bäderbetriebe die Projektsteuerung durchgeführt. 

26.03.2009  Karlsruhe: Tunnelvortriebsmaschine montiert

Für den Neubau eines Dampfkraftwerks in Karlsruhe Rheinhafen wurde die Tunnelvortriebsmaschine aufgestellt und montiert. Sie wird einen Versorgungstunnel unterhalb des bestehenden Kraftwerks im Tunnelvortrieb herstellen. 

BUSSE & PARTNER ist an diesem Projekt für die Sicherheit auf der Baustelle verantwortlich.

02.03.2009  Berlin: Stadtbad Neukölln wieder eröffnet

Stadtbad Neukölln im Rahmen des Bädersanierungsprogramms der Senatsverwaltung für Inneres und Sport nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder eröffnet. 

BUSSE & PARTNER hat hier im Auftrag der Berliner Bäderbetriebe die Projektsteuerung durchgeführt. 

26.01.2009  Webseiten auch in polnischer Sprache

Auf Grund des gestiegenen Interesses und der Anfragen aus unserem Nachbarland steht unsere Website nun auch auf polnisch im Netz. 

01.12.2008  Berlin: Neubau Fluggasterminal BBI

BUSSE & PARTNER liefert das System CheckSite! zur Mängelverfolgung und für das Qualitätsmanagement der Großbaustelle bbi, Neubau des Fluggastterminals Berlin-Brandburg International. www.checksite.info

01.12.2008  Kraftwerksneubau in Karlsruhe

BUSSE & PARTNER stellt den Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator für den Neubau eines Kraftwerksblocks der Energieversorgung Baden-Württemberg AG (EnBW). Um eine ständige Präsenz auf dieser Großbaustelle sicherzustellen, richten wir ein Baustellenbüro ein.

10.11.2008  Kombibad Gropiusstadt Berlin

Die Instandsetzungsarbeiten im Kombibad Gropiusstadt sind erfolgreich abgeschlossen worden. 

Im Auftrag der Bäderbetriebe hatte BUSSE & PARTNER die Projektsteuerung hierfür übernommen.

22.10.2008  Richtfest Ministerium für Verbraucherschutz

Richtfest für den Neubau und Teilsanierung des Bundesministeriums für Verbraucherschutz und Ernährung. 

BUSSE & PARTNER betreut dort die Baustelle erfolgreich als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator.

11.07.2008  Berlin: Baustart Terminal Flughafen BBI

Die Bauarbeiten für den Passagierterminal des künftigen Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg International haben offiziell begonnen. BUSSE & PARTNER übernimmt im Auftrag der Planungsgemeinschaft bbi Leistungen zur Erstellung des Raumbuchs (CheckInvent!) für das Terminal Gebäude sowie das Mängelmanagement. 

09.07.2008  BDB Werkstattgespräch

BUSSE & PARTNER hat eine Baustellenbesichtigung des Museums für Naturkunde in Berlin durchgeführt. Die Veranstaltung fand statt im Rahmen der BDB-Werkstattgespräche des Landesverbandes Berlin. Insbesondere die Herstellung von Sichtbetonelementen mittels Silikonabgüssen der historischen Fassadenelemente fand reges Interesse.

25.06.2008  Schlüsselübergabe Gesundheitsministerium

Schlüsselübergabe für die Süderweiterung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales an Minister Olaf Scholz. 

BUSSE & PARTNER betreute dort die Baustelle erfolgreich als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator.

15.05.2008  Berliner Bäderbetriebe

BUSSE & PARTNER übernimmt Projektsteuerungsleistungen für Sanierungsmaßnahmen an 7 Hallenbädern im Stadtgebiet von Berlin.

22.04.2008  Richtfest für Familienministerium Berlin

Über den neuen Dienstsitz des Bundesfamilienministeriums wurde heute der Richtkranz aufgezogen. Im Mai 2009 wird der 47 Mio. € teure Gebäudekomplex bezugsfertig sein. 

BUSSE & PARTNER betreut dort die Baustelle als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator.

14.04.2008  Energieinitialanalysen für Kempinski Hotels

Übergabe von Gutachten zur energetischen Weiterentwicklung des Hotel Adlon Kempinksi Berlin sowie des Kempinski Grand Hotel in Heiligendamm. Im Focus waren insbesondere die Strom- und Wärmeverbräuche sowie die technische Versorgung der Hotels.

11.04.2008  Technologiezentrum für Mikrosystemtechnik

BUSSE & PARTNER übernimmt Projektsteuerungsleistungen für den Neubau des Forschungszentrums für Mikrosystemtechnik auf dem Campus Berlin-Adlershof.

25.03.2008  Neubau Wohnanlage in Berlin Wilmersdorf

BUSSE & PARTNER erhält den Auftrag für die Objektüberwachung  einer Wohnanlage mit 100 Eigentumswohnungen für gehobenes Wohnen in Berlin-Wilmersdorf.

07.03.2008  Karlsruhe: Spatenstich Seniorenresidenz

Offizieller Spatenstich für den Neubau einer Seniorenresidenz in Karlsruhe-Grünwettersbach. Für das Projekt hatte BUSSE & PARTNER ein Realisierungsgutachten erstellt, und auch die Maßnahmen zur Freimachung des Baufelds vorbereitet.

28.02.2008  Baubüro am Naturkundemuseum eröffnet

Für die Betreuung des Wiederaufbaus des Naturkundemuseums in Berlin haben wir für unsere örtliche Bauleitung ein Baubüro eingerichtet. Es ist regelmäßig besetzt, und hat eine vollständige Büroausstattung für drei Arbeitsplätze erhalten mit Anbindung an unser Intranet.

21.02.2008  Energiepotenzialanalyse Hotel Park Inn Berlin

Übergabe eines Gutachtens zur energetischen Weiterentwicklung des Hochhauses am Alexanderplatz. Im Focus waren insbesondere die Strom- und Wärmeverbräuche sowie die technische Versorgung des Hotels.

20.01.2008  Berlin: Baubeginn Museum für Naturkunde

Offizieller Baubeginn mit den HDI Gründungsarbeiten für den Wiederaufbau des Ostflügels des Museums für Naturkunde in Berlin. Zuvor wurden im vergangenen Jahr Sicherungsmaßnahmen für Teile der Ruine durchgeführt. 

BUSSE & PARTNER ist dort mit der Objektüberwachung beauftragt.

19.01.2008  Übergabe Vorentwurf Dienstgebäude DRV Bund

Abgabe des Vorentwurfs für den Neubau eines Dienstgebäudes der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin. Architekt: Von Gerkan Marg + Partner. 

BUSSE & PARTNER ist hier mit der Projektsteuerung beauftragt.

18.01.2008  Nürnberg Übergabe Due Diligence Siemens

Über mehrere Gebäude auf dem Gelände des Siemens Campus in Erlangen haben wir eine technische Due Diligence übergeben. Auftraggeber war ein Investor, der den Kauf von Liegenschaften beabsichtigt.

29.10.2007  Übergabe bundesweites Due Diligence Portfolio

Im Auftrag eines deutsch-amerikanischen Investors haben wir eine technische Due Diligence über 17 Einzelhandelsstandorte, verteilt in Nord-, Ost- und Südwestdeutschland, übergeben. 

21.10.2007  Projektsteuerungsauftrag Deutsche Bahn

Im Auftrag der Deutschen Bahn AG übernehmen wir Projektsteuerungsleistungen für den Ausbau von Regionalbahnhöfen im Südwesten Deutschlands.

15.10.2007  Optimierungsgutachten Marco Polo Tower Hamburg

Neubau eines Wohngebäudes für Premium Wohnungen als Turm mit 16 Geschossen in der Hafencity Hamburg. Architekt: Behnisch Architekten, Stuttgart. Durchführung von Untersuchungen zu Qualitäts- und Gestaltungskonzepten für eine erfolgreiche Vermarktung von Eigentumswohnungen.

11.10.2007  Grundsteinlegung Bundesministerium für Familie

Grundsteinlegung für den Neubau des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Berlin-Mitte, Jägerstraße Ecke Glinkastraße. 

BUSSE & PARTNER stellt den Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator. 

17.09.2007  Betriebsausflug

Unser diesjähriger Betriebsausflug führte uns nach Brandenburg in das Rheinsberger Seengebiet, wo wir auf einer Yacht mal die Seele baumeln ließen.

20.07.2007  Neues Büro am Standort Warschau

Wir haben ein neues Büro am Standort Polen/Warschau bezogen. Direkt im Zentrum in nächster Nachbarschaft zur internationalen Geschäftswelt lautet die neue Adresse.

30.06.2007   Übergabe Wohnanlage Neue Karlsburg

Erfolgreiche Übergabe der Wohnanlage in Karlsruhe Durlach mit 15 Eigentumswohnungen und Tiefgarage an die Nutzer und Eigentümer. Busse & Partner hat hier die Ausführungsplanung und die Objektüberwachung durchgeführt.